hänssler classic künstler sara rilling

Klicken Sie auf den unten stehenden Link, um alle Werke von Sara Rilling zu sehen!

Ausgewählte Werke von Sara Rilling

Sara Maria Rilling

Sara Maria Rilling entstammt einer Musikerfamilie und wurde in Stutt-gart geboren. Nach erstem Klavierunterricht in frühen Jahren wechselte sie später zur Bratsche. Bereits während ihrer Schulzeit erhielt sie Unterricht bei Enrique Santiago an der Musikhochschule Stuttgart.

Nach dem Abitur studierte sie zunächst am Mozarteum in Salzburg bei Jürgen Geise, dann bei Stefan Fehlandt in Berlin und zuletzt bei Erich Krüger in Weimar, wo sie 2001 ihr Diplom erhielt. Weitere wichtige musikalische Impulse bekam sie in Meisterkursen von Hariolf Schlichtig, Jürgen Kussmaul, Paul Coletti und Thomas Kakuska. Orchestererfahrung sammelte sie unter anderem beim Deutschen Sinfonie Orchester Berlin, der Kammerakademie Potsdam, dem Israel Philharmonic Orchestra unter Dirigenten wie Helmuth Rilling, Zubin Mehta, Claudio Abbado und Gustavo Dudamel.

Sara Rilling ist eine leidenschaftliche und gefragte Kammermusikerin. Zu ihren Partnern gehörten Mitglieder des Alban Berg Quartetts, des Petersen Quartetts und etliche Musiker der Berliner Philharmoniker, die Cellistin Nathalie Klein, die Pianisten Paul Rivinius, Jacques Ammon und Lauma Skride sowie der Klarinettist Jörg Widmann. Kammermusik-konzerte gab sie in Israel, Japan, Nord- und Südamerika und vielen an-deren Teilen der Welt.
Als Solistin konzertierte sie u.a. mit dem Orchestra Sinfonica di Milano Giuseppe Verdi, der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz, dem Oregon Bach Festival Orchestra, dem Haydn Orchester Bozen, dem En-semble NOW (Washington) sowie dem weltberühmten Simon-Bolivar-Orchester in Venezuela.

Sara Rilling ist eine musikalische Botschafterin: Mehr als zehn Jahre arbeitete sie regelmäßig mit großem Erfolg in Venezuela, wo sie sich für die inzwischen legendären Jugendprojekte engagierte, um Kindern aus den Armenvierteln durch Musik neue Perspektiven zu geben. Darüber hinaus gab sie viele Meisterkurse in Venezuela, Kolumbien, Chile, Bolivien, Südafrika und lehrt auch in Deutschland.

2012 hat Sara Rilling die „Internationale Kammermusikakademie Ho-henstaufen“ gegründet, einen Meisterkurs für hochbegabte Musikstu-denten aus aller Welt, der seither Jahr für Jahr Musiker und Zuhörer in seinen Bann zieht. Im Sommer 2017 wird sie zusätzlich eine neue „In-ternationale Kammermusikakademie Nitzow“ beginnen.

Sara Rilling ist immer auch daran gelegen, andere Musikwelten zu er-gründen. 2013 gründete sie gemeinsam mit dem Saxophonisten Rainer Fox das Ivy-Ensemble, dessen sphärische Improvisationen sich an J. S. Bach, Arvo Pärt, Sigur Ros und Jan Garbarek anlehnen.