Klicken Sie auf den unten stehenden Link, um ausgewählte Werke von Helmuth Rilling zu sehen!

Ausgewählte Werke des Künstlers

Helmuth Rilling

geb. 1933, künstlerischer Leiter der Internationalen Bachakademie Stuttgart, Dirigent und Pädagoge.

Er gründete die Gächinger Kantorei, das Bach-Collegium Stuttgart und 1

981 die Internationale Bachakademie. Gastdirigent bei führenden Orchestern in Europa, Israel, USA und Kanada. Helmuth

Rilling spielte als einziger Dirigent das komplette Vokal werk J. S. Bachs ein

und ist künstlerischer Leiter der EDITION BACHAKADEMIE (Gesamtaufnahme der Musik Bachs). Er wurde u. a. mit dem Internationalen UNESCO Musikpreis (1994) ausgezeichnet und 2003 zum Ehrenmitglied der American Academy of Arts and Sciences gewählt. Mit der Einspielung von Krzysztof Pendereckis Credo gewann er den Grammy Award 2000 für die beste Chor-Darbietung und wurde erneut 2001 für die Einspielung von Deus Passus von Wolfgang Rihm nominiert. Im Januar 2005 leitete Helmuth Rilling in der Carnegie Hall New York die Uraufführung der von Robert Levin vervollständigten Messe c-Moll KV 427 von Wolfgang Amadeus Mozart.