Klicken Sie auf den unten stehenden Link, um alle Werke von Frank Peter Zimmermann zu sehen!

Alle Werke des Künstlers

Frank Peter Zimmermann

Frank Peter Zimmermann gilt heute als einer der führenden Geiger unserer Zeit. Er ist mit allen großen Orchestern der Welt aufgetreten, darunter die Berliner Philharmoniker, mit denen er 1985 unter Daniel Barenboim debütierte; die Wiener Philharmoniker, mit denen er erstmals unter Lorin Maazel 1983 in Salzburg auftrat; das Royal Concertgebouw Orchestra, alle Londoner Orchester, und die großen amerikanischen Orchester.

Frank Peter Zimmermann gastiert regelmäßig bei den großen Musikfestivals in Salzburg, Edinburgh und Luzern.
Unter den Einspielungen bei EMI Classics, Sony Classical, BIS, Ondine, Hänssler, Decca, Teldec und ECM finden sich alle bedeutenden Violinkonzerte von Bach bis Ligeti, Dean und Pintscher, sowie die 6
Solosonaten von Ysaÿe, die 24 Capricen von Paganini und sämtliche Violinsonaten Bachs und Mozarts.

Geboren 1965 in Duisburg begann er das Geigenspiel mit fünf Jahren bei seiner Mutter. Seine Lehrer waren Valery Gradow, Saschko Gawriloff und Herman Krebbers.
Er spielt die Violine von Antonius Stradivari 1711 ‚Lady Inchiquin‘, die ihm die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf, „Kunst im Landesbesitz͞ zur Verfügung stellt.