Gina Bachauer,piano

19,99 

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Als Gina Bachauer – 1910 (oder 1913) in Athen geboren und während einer Konzertreise 1976 auch dort verstorben – 1949 ihre hier auf CD 3 zu hörenden ersten Schallplatten-Aufnahmen machte, lag bereits eine eindrucksvolle Karriere hinter ihr.

Alfred Cortot und Sergej Rachmaninow zählten zu ihren Lehrern, Dimitri Mitropoulos leitete 1935 in Athen ihr erstes öffentliches Konzert, an das sich bald schon Auftritte in ganz Europa anschlossen.

Bei Ausbruch des 2. Weltkriegs hielt sie sich in Ägypten auf, von wo aus sie mehr als 600 Konzerte für die alliierten Truppen gab.

1947 nahm sie zunächst in London und drei Jahre später nach einem triumphalen Auftritt in der New Yorker Carnegie Hall auch in den USA ihre Konzerttätigkeit wieder auf. Der Staat Utah ernannte sie zu seiner Ehrenbürgerin, und das neu eröffnete Kennedy-Center in Washington lud sie 1971 zum ersten Solokonzert ein. Für John Barbirolli war sie die „glorious Greek“, und Yehudi Menuhin erinnerte ihre menschlich-warmherzige Art „immer an einen jener gemütlichen Kachelöfen in Deutschland“. Musikkritiker beeindruckte – zu hören im Beethoven-Konzert auf CD 1 – der „geradezu demonstrativ sauber ausgeführte Solopart“ und die im Schluss des Rondos hörbaren feinsten rhytmischen Nuancen: „Nichts ertrinkt im Pedalklang“ (Harden, Willmes: Pianistenprofile, Bärenreiter Verlag).

(Auszug aus dem Booklet. Einführungstexte von Jan Gärtner)


Artikelnummer PH18018 Kategorie

Zusätzliche Information
Komponisten

Künstler

Label

Barcode

881488180183

Veröffentlichungsdatum

2018-05-18

Format

CD

Anzahl an Tonträgern

4

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Gina Bachauer,piano“

PROFIL MEDIEN GmbH
Hauffstr. 41
D-73765 Neuhausen

Telefon: 0049 (0)7158/9878522
Telefax: 0049 (0)7158/709180

Web: http://www.haensslerprofil.de
eMail: info@haensslerprofil.de